Innovative Kunstvermittlung

Olive Martin und Patrick Bernier, Le Déparleu, 2017, partizipatives künstlerisches Projekt im Le 19, CRAC


Organisatoren: Kunsthalle Göppingen (Göppingen), Le 19, CRAC (Montbéliard)
Teilnehmer*innen: Melanie Ardjah, Anne Giffon-Selle, Sarah Groiß, Birgit Kulmer, Adeline Lépine, Amelia Lett, Pascal Nicolas-Le Strat, Olive Martin und Patrick Bernier, Werner Meyer, Annett Reckert, Georg Winter
Daten: April 2017 – Mai 2019
Orte: Kunsthalle Göppingen (Göppingen), Le 19, CRAC (Montbéliard)

Die beiden Institutionen Kunsthalle Göppingen und Le 19, CRAC in Montbéliard sind die Besucherorientierung und das Experimentieren mit neuen Präsentations- und Vermittlungsdispositiven ein besonderes Anliegen. Im Rahmen der 2016 koproduzierten Ausstellung des französischen Künstlerduos Pâle Mâle (Tom Castinel und Antonin Horquin) kam es zu einem ersten informellen Austausch mit dem Ergebnis, die Arbeit zur vielfältigen Thematik der Vermittlung gemeinsam weiterführen zu wollen. Ein Sujet, das oftmals vernachlässigt wurde, jedoch essentieller Teil musealen Arbeitens ist. Die Veränderungen der künstlerischen Praktiken selbst haben die Betonung der Idee des Teilens in der Kunstrezeption und eine Ausdifferenzierung der Vermittlungsformate bewirkt, die die Rolle des Beobachtenden von einer rein passiv rezipierenden in eine aktive Haltung kehrt.

Zwei Symposien sollen im Erfahrungsaustausch zwischen Fachleuten aus der Kunst und der Vermittlung Zeit für Reflexion, Weitergabe und Experimente erlauben. Die theoretische Reflexion soll um partizipative Interventionen und Performances von Künstler*innen ergänzt werden.

Während das erste Symposium in Göppingen 2018 in Form von Präsentationen partizipativer Arbeiten und Aktivitäten stattfinden wird, wird es 2019 im Le 19, CRAC als Metapher für das Teilen und das geselligen Zusammensein die Form eines Banketts für Künstler*innen und Besucher*innen annehmen, ohne dabei die theoretische Reflexion oder den Humor zu vergessen. Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Gruppenausstellung zum Thema „Transmission“ statt.